Unser Ziel ist Ihr Erfolg

339,4 Millionen Euro für die medizinische Forschung und Lehre in Wien

 Gemeinsames Bauprojekt MedUni Campus Mariannengasse von Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, BIG und MedUni Wien gestartet (Credit: Medizinische Universität Wien/APA-Fotoservice/Hörmandinger)

Österreich ist auf dem Weg zum Innovation Leader. Dazu ist es notwendig die Grundlagenforschung weiter auszubauen, technologieaffine Jungunternehmen (Start Ups) zu fördern und Patentanmeldungen zu forcieren. Eine optimale Infrastruktur spielt dabei eine bedeutende Rolle. Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und die MedUni Wien ziehen bis zum Wintersemester 2025 auf einer Nutzfläche von 35.000 Quadratmetern wesentliche Teile der Vorklinik am MedUni Campus Mariannengasse zusammen.  

Reform im Gesundheitswesen nicht ohne Konsens

Minister Stöger wählt Minimalvariante bei Sozialversicherungsreform. ÖVP-Chef Kurz will System der Krankenkassen aufbrechen. Keine wirkliche Reform ohne Konsens.

Sozialminister Stöger hatte bei der Veröffentlichung der Effizienzstudie zu den Sozialversicherungen angekündigt, jenen Vorschlag umzusetzen, bei dem die bestehenden Strukturen unangetastet bleiben. ÖVP-Chef Sebastian Kurz sprach letzte Woche davon, das System der Krankenkassen aufbrechen zu wollen. „Ein Reformwille ist bei den Noch-Regierungsparteien offensichtlich vorhanden, allerdings in unterschiedlicher Ausprägung. Was letztlich tatsächlich umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. In jedem Fall wird eine Reform ohne Konsens nicht möglich sein.

Diagnosia: Kostenlose Arzneimittel-App exklusiv für Ärztinnen und Ärzte

Diagnosia: Kostenlose Arzneimittel-App exklusiv für Ärztinnen und Ärzte

Wer ständig mit Medikamenten zu tun hat kennt das Problem. Wie muss ich es richtig dosieren? Was sind die genauen Anwendungsgebiete oder Kontraindikationen? In welcher Box ist das Medikament?

Die Diagnosia App wurde von Mediziner entwickelt, die es in ihrer Zeit als Ärzte leid waren ständig zum PC zu laufen oder im Austria Codex zu blättern. Gibt es doch in den USA schon seit Jahren erfolgreiche Startups wie z.B. ePocrates, die ein umfangreiches Arzneimittel-kompendium für die Kitteltasche entwickelt haben.

Seiten

Unser Ziel ist Ihr Erfolg

Unter diesem Motto bieten wir stets Aus- und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unseres Angebots!

DocSolution Network

Folgen Sie uns

MAWZ im World Wide Web

MAWZ Wien steht für “Medizinisches Aus- und Weiterbildungszentrum Wien” und bietet Kurse im medizinischen Bereich für Medizinstudierende und Jungmediziner an. Durch erfahrene Trainerinnen und Trainer aus verschiedenen Fachbereichen der Human- und Zahnmedizin sollen den Kunden des MAWZ Fertigkeiten gelehrt werden, die im Studium oder der postgraduellen Ausbildung wenig berücksichtigt werden, allerdings von hoher Bedeutung für die Ausübung des Arztberufes sind.